Service und Wartung

Nach der Inbetriebnahme Ihrer Bildverarbeitungslösung übernehmen wir gern die Wartung und den Service Ihrer Systeme. Wir entwickeln gemeinsam einen individuellen Service-Plan, der den Anforderungen Ihrer Systeme entspricht und gemäß Ihren Wünschen ausgerichtet ist.

Auch, wenn Ihre Bildverarbeitungslösungen nicht durch BV-M entwickelt oder in Betrieb genommen wurden, ist es sinnvoll, sich das professionelle Know-how aus dem Hause BV-M nutzbar zu machen. Wir verfügen für diese Zwecke über Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Anwendungs-Lebenszyklen eines Bildverarbeitungssystems.

Zu den Leistungen, die im Zuge eines Wartungs- oder Servicevertrags angeboten werden können, zählen:

  • Instandhaltung der Komponenten des Systems durch Pflege oder rechtzeitigen Austausch von Teilkomponenten,
  • Anpassung der Prüfpläne oder Prüfparameter bei Änderungen am Prüfobjekt oder Erweiterung der Prüfaufgaben,
  • Analysieren von zu hohen Pseudofehlerraten und Abstellen der Fehlerquellen,
  • Optimierung der Szenerie durch Änderung von Beleuchtungen, Optiken und Filtern,
  • Anpassen und Erweitern von Schnittstellen zu anderen Teilen der Gesamtanlage,
  • Sowie die Erweiterung der Datenhaltung für eine Fertigungsrückverfolgung.

Umsetzung eines Wartungs- und Servicevertrags:

  • Regelmäßige Beobachtung der Systeme über Fernwartung zur Früherkennung von potentiellen Fehlerquellen,
  • Regelmäßige Einsätze vor Ort zur Reinigung und Pflege der Systeme, um die Lebensdauer und die Prozess-Sicherheit auf hohem Niveau zu behalten,
  • Regelmäßige Schulung der Mitarbeiter, um über Erweiterungen und Änderungen an den Systemen zu informieren,
  • Informationsaustausch mit der Betriebstechnik oder Instandhaltung, um Know-how im Unternehmen aufzubauen.
  • Sowie die Erarbeitung von Konzepten zur Integration neuer Systeme.